Jahreshauptversammlung 2016

Am 18. März 2016 lud die Wehrleitung der Freiwilligen Feuerwehr Mühlau zur alljährlichen Hauptversammlung in die Gaststätte „Meuselschänke“ ein.

Neben den Mitgliedern der Wehr, konnte Wehrleiter Kam. Jörg Voigt, den stellv. Kreisbrandmeister Kam. Schindler, vom Kreisfeuerwehrveband Mittelsachsen den stellv. Vorsitzenden Kam. Birkner, die Damen und Herren des Gemeinderates und unseren Bürgermeister Herrn Frank Petermann begrüßen.

Nach kurzer Begrüßung schlug Kamerad Voigt die weiteren Tagesordnungspunkte vor. Im 143. Jahr seit Gründung der Wehr legte der Wehrleiter über das vergangene Jahr Rechenschaft ab. Seit Jahrzehnten treffen sich die Aktiven Kameraden immer Donnerstags aller 2 Wochen im Gerätehaus zu Ausbildungs- und Übungsdiensten. Hier konnte die Dienstbeteiligung mit 66,7% nochmals zum Vorjahr ( 65,5%) gesteigert werden.

17 Ausrücker konnte die Wehr im Jahr 2015 in Ihre Statistik aufnehmen. Dabei waren 13 Einsätze auf Gemeindegebiet und 4 Einsätze zur überörtliche Hilfe.
Zu allen Einsätzen waren statistisch gesehen 96 Kameraden ( 5,6 pro Einsatz) ca. 166,3 Stunden ( 9,8h pro Einsatz, 1,75h pro Kamerad) unterwegs und es wurden dabei ca. 226 Kilometer ( 13,3 pro Einsatz) mit den Einsatzfahrzeugen zurückgelegt.

Weitere Jahresereignisse 2015 waren:

gemeinsames Schlachtfest
Jahreshauptversammlung 2015 mit Neuwahlen der Wehrleitung
Frühjahrsputz im Gerätehaus
Ausrichtung eines Hexenfeuers
Unterstützung Kindergartenfest
Besuch der befreundeten Gomaringer Kameraden
Teilnahme am Schlauchbootrennen in Penig
Gemeinsame Weihnachtsfeier

um nur einen kleinen Teil zu nennen.

Der Kamerad Daniel Dost legte über die Arbeit der Jugendfeuerwehr Rechenschaft ab.
Der Kamerad Jens Meinel folgte mit seinem Kassenbericht.

Ein Höhepunkt zu jeder Versammlung sind die Ehrungen und Beförderungen.

Eine langjährige, wenn nicht sogar eine lebenslange Mitgliedschaft in der Wehr ist bei den meisten ehrenamtlichen Brandschützern üblich.
Doch für jedem einzelnen Kameraden ist eine solche Ehrung ein ganz persönlicher Höhepunkt in seiner Feuerwehrarbeit.

Die Auszeichnung “ zehnjährigen aktiven ehrenamtlichen Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr“ konnten die Kameraden Thomas Eisentraut und Christian Heinig von Kam. Hans Peter Schindler, stellvertretend für das sächsische Staatsministerium des Innern, entgegen nehmen.

Ein viertel Jahrhundert für die Dienste der Feuerwehr einzustehen ist schon mit sehr viel Einsatz verbunden.
Für stolze 25 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Mühlau konnte der Kamerad Mario Berthold geehrt werden.

Unglaubliche 50 Jahre Mitgliedschaft in der Wehr legten die Kameraden Detlef Bretschneider und Bernd Labitzke zurück.

Die Kameraden Kevin Lindner und Nils Schön konnten zum Feuerwehrmann befördert werden.

Kamerad Christian Heinig wurde durch seine Ausbildung zum Gruppenführer zum Löschmeister befördert.

Des weiteren konnte noch folgende Ausbildungsbescheinigungen übergeben werden.

Abschlusszertifikat mit der Qualifikation Truppmann: Kevin Linder und Nils Schön
Befähigungsnachweis – Hydraulisches Rettungsgerät: Sven Aurich, Martin Heinig, Kevin Lindner, Nils Schön, Toni Pippal und Peter Richter
Atemschutzgeräteträger: Sven Aurich, Toni Pippal und Peter Richter
Fahrsicherheitstraining: Rene‘ Golsch und Uwe Winkler
Arbeiten mit der Motorsägen am liegenden Holz: Rene‘ Golsch und Martin Heinig
Sicherer Umgang mit Motorkettensägen: Patrick Berthold, Sven Berthold und Jens Meinel.

Rege Gespräche gab es beim Punkt 6 Diskussionen und Kamerad Jens Dähnert verlas zu Punkt 7 das Protokoll.

Kamerad Voigt bedankte sich für die geleistete Arbeit für das Jahr 2015 bei allen Kameraden und deren Angehörigen.
Für das schon angefangene Jahr 2016 erhofft er sich das alle Einsatzkräfte von Einsätzen und Übungen gesund zu ihren Familien zurückkehren.

“ Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr“

Thomas Eisentraut
-Beauftragter Öffentlichkeitsarbeit-

10 Jahre Feuerwehr - Kameraden Heinig und Eisentraut

10 Jahre Feuerwehr – Kameraden Heinig und Eisentraut

25 Jahre Feuerwehr - Kam. Mario Berthold

25 Jahre Feuerwehr – Kam. Mario Berthold

50 Jahre Feuerwehr - Kam. Detlef Bretschneider

50 Jahre Feuerwehr – Kam. Detlef Bretschneider

Fahrsicherheitstraining - Kam. Winkler und Golsch

Fahrsicherheitstraining – Kam. Winkler und Golsch

Kam. Dost über die Arbeit der Jugendfeuerwehr

Kam. Dost über die Arbeit der Jugendfeuerwehr

Grußworte vom stellv. Kreisbrandmeister Kam. Schindler

Grußworte vom stellv. Kreisbrandmeister Kam. Schindler

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: