Brandeinsatz Hartmannsdorf ( E9 )

Gegen 6:15 Uhr am frühen Morgen des 8. Juli ertönten die Funkmeldeempfänger der Wehren aus Hartmannsdorf und Mühlau. Zu einem gemeldeten Containerbrand auf die Heiersdorfer Straße im Gewerbegebiet Hartmannsdorf trafen sich beide Wehren schon eher als geplant. Eigentlich wollte man sich erst gegen 8:00 Uhr im Großtanklager zur gemeinsamen Übung treffen ( Bericht dazu folgt noch). Nun hieß es erstmal unter schweren Atemschutz den Container mit ölhaltigen Abfällen zu löschen. Dies wurde im Einsatzverlauf mittels eines Schaumangriffes auch erfolgreich durchgeführt. Ein Fahrzeug der FF Hartmannsdorf blieb noch bis in die Mittagsstunden vor Ort um Nachlöscharbeiten beim Entsorgen des Brandgutes sicher zu stellen. Die FF Mühlau war mit 3 Fahrzeugen und 15 Kameraden im Einsatz.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: