VKU BAB 72 ( E14 )

Zum 14. Einsatz diesen Jahres wurden die Mühlauer Kameraden in der Nacht zum 1. August auf die BAB 72 Richtung Hartmannsdorf alarmiert.
Aus noch ungeklärter Ursache kam ein mit Schüttgut beladener Sattelzug von der Fahrbahn ab und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Fahrerhaus befreien. Die Kräfte aus Mühlau leuchteten die Unfallstelle aus und die Tauschaer Wehr stellte die Löschbereitschaft her.
Im Einsatz waren die Wehren aus Mühlau, Niederfrohna und Tauscha. Des weiteren beteiligt waren die Polizei, Rettungsdienst, ein Bergeunternehmen, eine Ölbeseitigungsfirma und die Autobahnmeisterei Sachsen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: