Feldbrand / Strohballenbrand ( E16 )

Noch während unser Löschfahrzeug mit neuen Schläuchen bestückt wurde, erhielten wir einen Anruf von der Leitstelle Freiberg. Es sei erneut zum Brandausbruch am Wirtschaftsweg nahe der A 72 gekommen. Wir fuhren mit unserem LF und Kommandowagen zur eigentlich abgearbeiteten Einsatzstelle Richtung Niederfrohna.

Diese wurde jedoch nicht erreicht, da auf der Anfahrt ein Entstehungsbrand / Strohballenbrand auf einem nahe gelegenem Feld festgestellt werden konnte. Aufgrund der großen und schnellen Ausbreitungsgefahr entschied der Einsatzleiter die umliegenden Wehren nachzualarmieren und in erster Linie diesen Brand zu bekämpfen.

Durch das schnelle nachrücken der Feuerwehren aus den Nachbargemeinden und mit Hilfe eines Ackerpfluges konnte die Ausbreitung gestoppt und der Feldbrand von etwa 2-3 Hektar, sowie 10 in Flammen stehenden Strohballen gelöscht werden.

Hier im Einsatz waren:

  • Freiwillige Feuerwehr Mühlau
  • Freiwillige Feuerwehr Hartmannsdorf
  • Freiwillige Feuerwehr Niederfrohna
  • Freiwillige Feuerwehr Burgstädt
  • Freiwillige Feuerwehr Penig
  • Freiwillige Feuerwehr Tauscha
  • Freiwillige Feuerwehr Waldenburg
  • Freiwillige Feuerwehr Oberfrohna

 

Die Einsatzstelle am Wirtschaftsweg wurde durch die Kameraden der Wehren aus Niederfrohna und Limbach Oberfrohna übernommen und erfolgreich abgearbeitet!

!!! Großer Dank gilt allen eingesetzten Kameraden, die es sicherlich bei Sonne pur und großer Hitze nicht einfach hatten !!!

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: