Einsatzübersicht

Anzahl Einsätze im laufenden Jahr 2019:  18

 

Einsätze 2018: 20

Einsätze 2017: 17

Einsätze 2016: 19

Einsätze 2015: 17

Einsätze 2014: 24

Einsätze 2013: 50

 

 

Werbeanzeigen

Brand 2 / Rauchentwicklung ( E 18 )

13.09.2019

23.09 Uhr

Mit diesem Einsatzstichwort, wurden die Freiwillige Feuerwehr Mühlau und die Freiwillige Feuerwehr Hartmannsdorf zur KOMSA Kommunikation Sachsen AG, in unsere Nachbargemeinde alarmiert. Vor Ort konnte diese Meldung durch den Einsatzleiter bestätigt werden. In einem Technikraum, war es zu einem Schwelbrand verschiedener Materialien gekommen, die sich in einer Aufbewahrungsbox befanden.

Partnerschaft mit “ Eins Energie „

Schon seit mehreren Jahren ist “ Eins Energie Sachsen GmbH & Co. KG “ Partner der Freiwilligen Feuerwehren in Südsachsen. Neben zur Verfügung gestellter Messtechnik, werden auch Schulungen zur Brandbekämpfung im Bereich Erdgas und Fahrsicherheitstrainings durchgeführt.

Bei einem Zusammenkommen im Gerätehaus der Ortsfeuerwehr Limbach, wurden jetzt Termine für die kommende Anti-Havarie-Trainings ausgelost.

Bei diesen Trainings werden Einsätze im Zusammenhang mit Erdgas und Gasbrände simuliert.

Auch 2 Kameraden unserer Wehr, dürfen sich auf die Teilnahme nächstes Jahr freuen!

Bildquelle: https://www.eins.de/…/einsel…/einselmännchen-Feuerwehren.jpg

Schlauchbootrennen 2019

Dieses Jahr folgten gleich 3 Teams der Freiwilligen Feuerwehr Mühlau, einer Einladung unserer Nachbarwehr der Stadt Penig.

Wir stellten neben einer Männermannschaft, zum ersten mal auch eine Jugendmannschaft, sowie eine Frauenmannschaft, welche von den Ehefrauen unserer Kameraden gebildet wurde.

Alle 3 Teams nahmen am Wettkampf erfolgreich teil und hatten große Freude und Spaß bei den gestellten Aufgaben, die auf der zurückgelegten Strecke gemeistert werden mussten.

Besondere Glückwünsche gehen an unsere Frauen, die sich bei ihrer ersten Teilnahme, den 1. Platz sicherten!

Brand 1 / unklare Rauchentwicklung ( E 17 )

30.08.2019
11.31 Uhr

Mit dem Einsatzstichwort „unklare Rauchentwicklung“ wurde die Mühlauer Feuerwehr zum Vereinsgelände des Schützenverein Mühlau e.V. alarmiert. Vor Ort konnte der Grund für die starke Rauchentwicklung schnell ausgemacht werden. Auf dem Gelände wurden Gartenabfälle verbrannt. Ein Eingreifen der Kameraden war nicht nötig, denn der Verursacher löschte den brennenden Verschnitt kurzerhand selbst.

Schuppenbrand ( E 16 )

03.08.2019

11.53 Uhr

Brand 2 / Schuppenbrand

Am Samstag wurden die Kameraden aus Mühlau und der Freiwilligen Feuerwehr Hartmannsdorf bei Chemnitz zu einem Brand in einem Nebengebäude alarmiert.

Der Entstehungsbrand konnte, noch vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, durch Anwohner gelöscht werden. Wir führten lediglich eine Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera durch. Außerdem forderten wir einen Rettungswagen nach, da sich ein Anwohner bei den Löschmaßnahmen eine leichte Rauchgasvergiftung zuzog. Abschließend übergaben wir die Einsatzstelle der Polizei.

Übernahme AED

Am 29. Juni begaben sich 2 Kameraden der FF Mühlau nach Freiberg zur Übergabe der AED. Durch eine zweckgebundene Spende an den Kreisfeuerwehrverband Mittelsachsen, konnten für alle 53 Gemeindefeuerwehren ein sogenannter AED ( Automatischer Elektrischer Defibrillator) in Empfang genommen werden. Die Geräte wurden in erster Linie zum Eigenschutz der Einsatzkräfte beschafft. Natürlich können die Geräte auch bei Personen, die sich in einer entsprechenden medizinischen Notlage, befinden zum Einsatz kommen. Um ein optimales Einsetzen des AED zu gewährleisten, wurden die Mühlauer Einsatzkräfte von den beiden Multiplikatoren bereits eingewiesen.  

Feldbrand ( E 15 )

09.07.2019
05.45 Uhr

Brand 2 / Feldbrand

Der Verdacht, welcher einigen Kameraden gestern noch durch die Köpfe ging, hat sich heute Morgen leider bestätigt! Es ist kein Zufall, dass es innerhalb von 2 Tagen um dieselbe Zeit, an fast dem gleichen Ort brannte.

Wieder war das Einsatzziel ein abgeerntetes Feld zwischen Mühlau und Hartmannsdorf. Dort brannte es erneut auf einer Fläche von ca. 150 Quadratmeter.

Mittels der Schnellangriffsleitung unseres Löschfahrzeuges, konnten wir das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.

Obwohl die Polizei als erstes am Einsatzort eintraf, konnten keine verdächtigen Personen festgestellt werden.

Unser Dank geht an die Freiwillige Feuerwehr Hartmannsdorf bei Chemnitz, die uns auch hier wieder unterstützte.

⚠️ Wer Hinweise zur Aufklärung liefern kann oder auffällige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten sich an die Polizei zu wenden. ⚠️

Feldbrand ( E 14 )


08.07.2019
05.45 Uhr

Brand 2 / unklare Rauchentwicklung

Am Montagmorgen ertönten in Mühlau und Hartmannsdorf die Sirenen. Auf einem Feld nahe des Wanderweges zwischen den Gewerbegebieten Mühlau und Hartmannsdorf brannten mehrere Quadratmeter Wiese. Als die Kameraden der beiden Wehren eintrafen, konnte die betroffene Wiese schnell abgelöscht werden und so ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindert werden.

⚠️ Es muss leider davon ausgegangen werden, dass es sich um Brandstiftung handelt, da das Feuer an zwei Stellen ausbrach.

TH1 – Notöffnung ( E 13 )

Die Kameraden wurden am 01.07.2019 um 11.40 Uhr zu einer Türnotöffnung auf die Leipziger Straße alarmiert.

Die Tür konnte bereits vor Ankunft geöffnet werden. Die betroffene Person, wurde an den Rettungsdienst übergeben.

Im Einsatz waren wir mit unserem Kommandowagen und Rüstwagen.

 

 

Werbeanzeigen