Einsatzübersicht

Anzahl Einsätze im laufenden Jahr 2021:  24

 Einsätze 2020: 14 

Einsätze 2019: 22

Einsätze 2018: 20

Einsätze 2017: 17

Einsätze 2016: 19

Einsätze 2015: 17

Einsätze 2014: 24

Einsätze 2013: 50

 

 

Brand 2 – PKW, ausbreitend ( E 24 )

14.09.2021 um 18.13 Uhr
A72 – Abfahrt AS Penig (22)

Im Einsatz:
Freiwillige Feuerwehr Mühlau
Freiwillige Feuerwehr Penig
Freiwillige Feuerwehr Tauscha
Polizei

Am späten Nachmittag des 14. September rückten die Mühlauer Einsatzkräfte nach Penig aus. Im Bereich der Autobahnabfahrt Penig war ein PKW in Brand geraten. Durch das schnelle Eingreifen der ebenfalls alarmierten Rettungskräfte aus Penig und Tauscha konnte das Feuer zügig gelöscht werden. Indessen unterstützten die Mühlauer Kameraden bei der Absicherung der Einsatzstelle und weiteren Sicherungsmaßnahmen.

TH1 – Wasser ( E 22,23 )

28.08.2021 um 9.03 Uhr

Mühlau – Ortsgebiet

Auch unsere Gemeinde wurde durch das Starkregenereignis nicht verschont. So mussten am Pfarrweg und an der Unteren Hauptstraße, Grundstücke und Häuser mittels Sandsackverbau gesichert werden. Ebenfalls musste Wasser aus Kellern abgepumpt werden. Am Sandsacklager der Gemeinde, wurden Sandsäcke an betroffene Bürger ausgegeben. Alle Einsatzstellen im Ortsgebiet konnten bis ca.13 Uhr abgearbeitet werden.

Brand 1 – PKW ( E 21 )

27.08.2021 um 08.40Uhr
BAB 72 Ri. Hof

Im Einsatz :

Freiwillige Feuerwehr Mühlau
Gemeindefeuerwehr Penig
Freiwillige Feuerwehr Tauscha
Polizei

8.40 Uhr ertönte, bereits zum zweiten mal binnen 24 Stunden, die Mühlauer Sirene. Diesmal ging es für uns zusammen mit Einsatzkräften aus Penig und Tauscha auf die Autobahn 72. Kurz vor der Abfahrt Hartmannsdorf war ein PKW auf dem Standstreifen in Brand geraten. Der Fahrer konnte das Fahrzeug unversehrt verlassen.

Brand 2 – Barackenbrand ( E 20 )

27.08.2021 um 03.02 Uhr
Burgstädt – S242 in Richtung Berthelsdorf

Im Einsatz:

Freiwillige Feuerwehr Mühlau
Freiwillige Feuerwehr Taura
Freiwillige Feuerwehr Burgstädt
Polizei

Mitten in der Nacht rückten wir mit dem Löschfahrzeug nach Burgstädt zur Unterstützung bei einem gemeldetem Waldbrand aus. Vor Ort stellte sich der Waldbrand als Brand einer Baracke heraus. Die Einsatzkräfte aus Mühlau wurden nicht benötigt und konnten zeitnah wieder einrücken.

TH1 – Tier ( E 19 )

05.08.2021

Wir mussten an der Mühlauer Kindertagesstätte ein Wespennest entfernen.

Ausgelöste BMA ( E 18 )

13.07.2021 um 23.58 Uhr
Ernst-Lässig-Straße, Hartmannsdorf

Kurz vor Mitternacht rückten die Einsatzkräfte aus Mühlau, Hartmannsdorf und Burgstädt zu einem Industriegebäude im Gewerbegebiet Hartmannsdorf aus. Dort hatte eine automatische Brandmeldeanlage Alarm geschlagen. Die Einsatzkräfte aus Hartmannsdorf kontrollierten den Bereich um den ausgelösten Melder. Dabei wurde keine Gefahr festgestellt und so konnten alle Wehren zeitnah wieder einrücken.

TH2 – VKU ( E 17 )

03.07.2021 um 13.01 Uhr
A72 Niederfrohna -> Penig

Auf der BAB 72 kam es in Fahrtrichtung Leipzig zu einem Verkehrsunfall zwischen 3 Fahrzeugen. Vor Ort musste zunächst die Unfallstelle durch die Wehren aus Niederfrohna und Mühlau gesichert werden. Im Anschluss wurden die betroffenen Insassen der beteiligten PKW betreut und teilweise vom Rettungsdienst versorgt. An den verunfallten Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt und die Bergungsarbeiten unterstützt.
Ebenfalls im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Penig und Langenleuba – Oberhain, der Rettungsdienst mit Notarzt, ein Rettungshubschrauber, sowie die Polizei.

TH2 – VKU – eingeklemmte Person ( E 16 )

28.06.2021 um 06.25 Uhr
Chursdorf – Chursdorf -> Burgstädt / S 241

Auf der Verbindungsstraße zwischen Chursdorf und Burgstädt kam ein PKW aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.
Für den Fahrzeugführer kam jedoch jede Hilfe zu spät, er verstarb noch am Unfallort. Die Kameraden aus Mühlau und der Gemeindefeuerwehr Penig unterstützten die polizeilichen Maßnahmen und befreiten im Anschluss die verunglückte Person mittels hydraulischem Rettungsgerät aus ihrem Fahrzeug. Ebenfalls im Einsatz war der Rettungsdienst mit Notarzt sowie die Polizei.

Unsere Gedanken sowie unser Mitgefühl sind in dieser schwierigen Zeit bei den Angehörigen und Bekannten des Verstorbenen.

Brand 2 – PKW Anhänger ( E 15 )

11.06.2021 um 23.38 Uhr
S 241 – Mühlau

Kurz vor Mitternacht rückten die Einsatzkräfte aus Mühlau und Hartmannsdorf zu einem brennenden PKW-Anhänger aus. Der Anhänger war auf der Staatsstraße 241 kurz vor dem Ortseingang Mühlau in Brand geraten. Eine Ausbreitung des Brandes konnte durch das schnelle Eingreifen verhindert werden. Es kamen keine Personen zu Schaden.

TH – Person im Wasser ( E 14 )

30.05.2021 um 11.20 Uhr

Hartmannsdorf – Carl-Kirchhof-Straße

Am frühen Mittag des 30. Mai wurden die Einsatzkräfte der Hartmannsdorfer und Mühlauer Feuerwehr zur Bergung einer leblosen Person gerufen. Im Teich der Parkanlage an der Carl-Kirchhof-Straße wurde von einer Passantin eine leblose Person entdeckt. Leider kam für die Person jede Hilfe zu spät und so konnten die Einsatzkräfte den Mann nur noch aus dem Wasser bergen. Die Mühlauer Kameraden unterstützten dabei mit dem Schlauchboot die Bergung. Unsere Gedanken sowie unser Mitgefühl sind in dieser schwierigen Zeit bei den Angehörigen und Bekannten des Verstorbenen.