Archiv der Kategorie: Information

Weihnachtsgrüße

Die Wehrleitung der Freiwilligen Feuerwehr Mühlau wünscht allen Kameradinnen und Kameraden, deren Familien, sowie allen Mühlauer Bürgern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr, verbunden mit den besten Wünschen für 2021.

 

Jahreshauptversammlung 2020

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mühlau 2020

Am 06. März war es wieder soweit. Gemeindewehrleiter Kam. Jörg Voigt lud zu alljährlichen Versammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mühlau, in das Café & Restaurant „ Meuselschänke“, ein.

Zur Eröffnung begrüßte Wehrleiter Voigt unseren Bürgermeister Frank Petermann, die Damen und Herren des Gemeinderates, den stellvertretenden Vorsitzenden vom Kreisfeuerwehrverband Mittelsachsen Kam. Birkner-Gotthardt und natürlich die Kameraden der Aktiven und Alters- und Ehrenabteilung.

Im Tagesordnungspunkt 2 gab der Wehrleiter Rechenschaft über die geleistete Arbeit der Wehr für das Jahr 2019 ab. Zum 31.12.2019 konnten 52 Kameraden und 6 Kameradinnen als Mitglieder in der Wehr geführt werden. Das heißt 29 Kameraden in der aktiven Abteilung, 19 Kameradinnen und Kameraden und der Alters- und Ehrenabteilung und 10 Kameradinnen und Kameraden in der Jugendfeuerwehr. Der Altersdurchschnitt der Aktiven liegt bei 37,5 Jahren.

Im vergangenen Jahr konnten 26 Dienstabende in die Statistik verbucht werden. Dienstthemen waren unter anderem Löschverfahren F500, Wasserversorgung „ Kita“, Retten über Leitern der Feuerwehr und taktische Ventilation um nur einige zu nennen.

Aus- und Weiterbildung 2019

Kam. Voigt „ Fortbildung Zugführer“ an der LFS Nardt.

Kam. Kreisch und Sporkhorst absolvierten erfolgreich die „ Grundausbildung“ und „ Sprechfunker“.

Kam. Karolczak und Dost wurden zum „Maschinisten für Löschfahrzeuge“ ausgebildet.

Jahresgeschehen der Wehr

2019 wurden die Kameraden zu 22 Alarmierungen gerufen.

Aufgelistet waren dies: 10 Brandeinsätze, 8 Technische Hilfeleistungen und 4 Fehlalarme.

Brandeinsatz in Hartmannsdorf, Einsatz VKU BAB72, Meldereinlauf Seniorenzentrum, Einsatz techn. Hilfe, usw.

Zu den Jahresereignissen können wir mit Sicherheit den Großbrand im Gewerbegebiet im Mai nennen. Aber auch unseren Tag der offenen Tür wurde wieder zahlreich von den Mühlauer Bürgern und ihren Gästen besucht. Besonderes erwähnen möchte ich an dieser Stelle unsere Teilnahme am Schlauchbootrennen in Penig. Erstmals gingen die Mühlauer mit 3 verschiedenen Mannschaften am Start. Die Männer- und die Jugendmannschaft belegten in ihren Klassen gute Mittelfeldplätze. Zur großen Überraschung aller, konnten sich unsere Mühlauer Damen mit einer Spitzenzeit auf der 1.Platz paddeln und kämpfen. Für dieses Jahr gilt natürlich das unsere Mädels ihren Titel verteidigen.

Weitere Highlights waren unter anderem unsere Ausfahrt zur Kameradschaftspflege, Brandwache „ Harry singt Joe“, Ausbildung im Brandcontainer, Übergabe Defibrillator in Freiberg und Schulhort zu Besch in der Feuerwehr.

Unser Jugendwart Daniel Dost gab einen kleinen Einblick in die Arbeit der Jugendfeuerwehr mit dem Kindern und Jugendlichen. Er bedankte sich bei seinen beiden Stellvertretern und allen Helfern in der Not.

Der Kamerad Patrick Berthold konnte für „ 10 Jahre treue Dienste in der Feuerwehr“ geehrt werden.

Sich ein halbes Jahrhundert für das Allgemeinwohl einzusetzen benötigt wohl viel Engagement und Kraft. Und diese Energie hat unser Kamerad Gunter Hother immer noch. Für „ 50 Jahre treue Dienste in der Feuerwehr“ konnten wir Ihn mit Standing Ovation gebührend ehren.

„ Auf alt bewährte Erfahrung wird gebaut“

2020 stand wieder nach 5 Jahren die Wahl einer neuen Wehrleitung auf den Plan. Im Vorfeld verabschiedete der Wahlausschuss, bestehend aus den Kameraden Jens Meinel, Sven Berthold und Detlef Bretschneider, die alte Leitung mit einem kleinen Blumenstrauß.  

Noch bevor es zu den Neuwahlen kam, bedankten sich allen Kameraden bei Jörg Voigt für 20 Jahre Wehrleiter der Feuerwehr Mühlau. So mancher Kamerad kennt gar kein anderen Chef als Ihn.

Die neue und gleichzeitig alte Wehrleitung besteht aus:

Wehrleiter:                       Jörg Voigt

Stellv. Wehrleiter:           Ingo Engelmann

Feuerwehrausschuss:    Patrick Berthold, Mario Berthold, Rico Berthold und Jens Dähnert.

Nach Annahme der Wahlen verlas Kam. Dähnert das Protokoll und Kam. Voigt lud alle anwesenden Gäste noch zu einem kleinen Imbiss ein.

„ Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“

Thomas Eisentraut

Beauftragter Öffentlichkeitsarbeit

Jahreshauptversammlung 2019

Am Freitag, den  15. März lud unser Gemeindewehrleiter Kam. Jörg Voigt zur alljährlichen Hauptversammlung der Feuerwehr Mühlau in das Café und Restaurant „Meuselschänke“ ein.

Geladen wurden neben Herrn Bürgermeister Petermann, die Mühlauer Gemeinderäte, der stellvertretender Kreisbrandmeister Mittelsachsens Hans-Peter Schindler und unserer Aktive und Alters- und Ehrenabteilung.Nach Verlesung der Tagesordnung gab Kam. Voigt Rechenschaft über das vergangene Jahr ab. In seinem Bericht ging er auf die Altersstruktur, den Ausbildungsstand und die Einsatz und Jahresereignisse ein.

Die Altersstruktur der aktiven Abteilung sah am 31.12.2018 wie folgt aus:

18 – 27  Jahre         sind          6 Kameraden

28 – 50  Jahre         sind      18 Kameraden

50 – 65  Jahre         sind          2 Kamerad

Der Altersdurchschnitt liegt bei 37 Jahren.

Ausbildungsstand aktive Mitglieder  

Truppmann                                         26  

Truppführer                                        26 

Atemschutzgeräteträger                     26  

Sprechfunker                                     26  

Maschinisten                                      10 

Gruppenführer                                   7 

Zugführer                                           3  

Leiter FF                                            1  

Führer von Einheiten (größer Zug)    1  

Gerätewarte                                       2 

Atemschutzgerätewart                       1

 EMKS2                                             19

Einsätze 2018

Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Mühlau musste 2018

zu 20 Alarmierungen ausrücken.

In gemeindlicher Zuständigkeit waren dies:

            3 Brandeinsätze        1x Straßenfahrzeuge

                                               1x Landwirtschaftl. Flächen

                                               1x Ödland / Wiese

            11 technische Hilfeleistungen

                                               hierbei hielt uns besonders das Orkantief „ Frederike “ auf Trab.

                                               Aufgelistet nach Hilfeleistungsarten bedeutet dies:

                                               1 x Retten von Personen

                                               2 x Straßenfahrzeugunfälle

                                                8 x Sturmschäden

            1 Blinder Alarm

Zur überörtlichen Hilfe nach Hartmannsdorf und Tauscha wurden wir im Berichtsjahr 5 x gerufen.

Daraus ergeben sich dann folgende Gesamtereignisse außerhalb von Mühlau:

             Brände 4

            Techn. Hilfeleistungen 1

 Jahresereignisse 2018

 18.01.2018  ab 15.30 Uhr  hielt uns das Orkantief – „ Frederike “ mit                                     insgesamt 7 Einsatzstellen in Bewegung

03.03.2018      11.42 Uhr „ Einsatz zur techn. Hilfe  – Gasgeruch “

03.03.2018      Ausflug zur Kameradschaftspflege

09.03.2018      Jahreshauptversammlung im Cafe & Restaurant                                                     „Meuselschänke“

12.03.2018      13.45 Uhr „ Einsatz zur Personenrettung  “

23.03.2018      00.20 Uhr „ Brandeinsatz in Hartmannsdorf“

24.03.2018      Teilnahme an der Delegiertenversammlung des KFV            

14.04.2018      Frühjahrsputz im Gerätehaus

14.04.2018      Teilnahme mit dem Rüstwagen an der Kreisausbildung in                                 Mittweida

14.04.2018      18.45 Uhr „ Baum auf Straße “

30.04.2018       Ausrichtung eines Hexenfeuer

24.05.2018      Ausbildung im Brandcontainer

05.05.2018      Training auf der Atemschutzübungsanlage

                         der BF Chemnitz 1. Teil

10.05.2018       15.53 Uhr „ Einsatz zum VKU auf die BAB 72 “

09.05.2018      12.28 Uhr „ Heckenbrand in Hartmannsdorf “

27.06.2018      Ausrichtung der Wehrleiterberatung

01.08.2018      00.12 Uhr „ Einsatz zur techn. Hilfe  – LKW Unfall “

04.08.2018      12.05 Uhr „ Brandeinsatz Wirtschaftsweg an der A72 “

04.08.2018      13.57 Uhr „Brand eines abgeernteten Feldes am Zubringer                                  zur Autobahn“

09.08. 2018     Schulhort zu Besuch bei der Feuerwehr

25.08.2018      Sommerputz im Gerätehaus

09.09.2018      Schlauchbootrennen in Penig

18.09.2018      06.19 Uhr „ Brandeinsatz “

22.09.2018      Übung mit dem DRK an der Grundschule

20.10.2018      09.48 Uhr „ Brandeinsatz in Tauscha “

03.12.2018      14.43 Uhr „ VKU BAB 72 “

07.12.2018      01.37 Uhr „ Einsatz zur überörtlichen Hilfe in

                         Hartmannsdorf “

                         Bei der Firma SLG waren Akkus in Brand geraten.

08.12.2018      Gemeinsame Weihnachtsfeier

um nur ein paar zu nennen.

Der Kam. Dost folgte mit dem Bericht der Jugenfeuerwehr in der sich aktuell 8 Jungen und Mädchen befinden.

Kam. Meinel gab Einblick über den Kassenstand der Wehr.

Neuaufnahmen in Freiwillige Feuerwehr Mühlau

Zusammen mit unserem Bürgermeister Petermann konnte  Kam. Voigt folgende Personen in unsere Reihen als Kameraden aufnehmen.

Jannik Voigt

Richard Schneider

Marcus Kreisch

Michael Sporkhorst

Beförderungen

 Zum Hauptfeuerwehrmann konnten die Kameraden Sven Aurich und Toni Pippal  befördert werden.

Mit Grußworten von Bürgermeister Petermann und Kam. Schindler und einer regen Diskussionsrunde erklang der Abend bei leckerem Schnitzel gemütlich aus.

 

 

Die Wehrleitung informiert…

Hexenfeuer 2018

!! Bitte beachten Sie, das auch dieses Jahr kein Baumverschnitt angenommen wird. Vielen Dank !!

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2018

Am Freitag den 09. März lud der Gemeindewehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Mühlau Kam. Jörg Voigt zur Jahreshauptversammlung in das Cafe und Restaurant „Meuselschänke“ ein. Zu Beginn begrüßte er Bürgermeister Petermann, die Damen und Herren des Gemeinderates, den Beisitzer des Kreisfeuerwehrverbandes Mittelsachsen Kam. Jan Müller und natürlich die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Mühlau.

Zu Beginn gab Kam. Voigt einen Einblick in den Personalstand der Wehr. Zum 31.12.2017 können 48 Kameraden und 5 Kameradinnen in der Wehr aufgeführt werden. Auf die einzelnen Abteilungen sind das 26 Kameraden in der aktiven Abteilung, 21 Kameradinnen und Kameraden in der Alters- und Ehrenabteilung und 6 Kameradinnen und Kameraden in der Jugendfeuerwehr.

Ausbildungs- und Übungsdienste, Dienstbeteiligung

Die Kameraden der Einsatzabteilung trafen sich immer Donnerstags aller 2 Wochen um 19.30 Uhr zum Ausbildungs- und Übungsdienst im Gerätehaus.
Im Berichtsjahr organisierte die Wehrleitung 26 dieser Dienstabende.
Mit einer Dienstbeteiligung von 61 % ( Vorjahr 58 % ) dies sind durchschnittlich 16 Kameraden pro Dienst, sind wir als Wehrleitung immer noch zufrieden.
Seit nunmehr 7 Jahren gibt es in Mühlau auch die Möglichkeit der wöchentlichen Ausbildung mit sog. Zwischendiensten.

In der Addition beider Dienstformen reg. Dienst als auch „ Zwischendienst “ erreicht die Mühlauer Wehr eine Dienstbeteiligung von 84 % ( Vorjahr 87% ) !!!
Das entspricht einer durchschnittlichen Beteiligung von 7 Kameraden pro Zwischendienst.
Ein sehr guter Wert.

Unter anderem wurden folgende Dienstabende durchgeführt:

OTS der Firma „ Kathrein“
Techn. Hilfe nach VKU
Retten mit der Drehleiter
Personensuche in unübersichtlichen Gebäuden
Pumpen der Feuerwehr
Gerätesatz Absturzsicherung
PKW Brand / Parkdeck Fa. Lindner Feinkartonagen
Wasserversorgung Wohngebiet Weststraße
Feuerwehrsport – Schwimmen – in Burgstädt
Arbeitsschutz
Erste Hilfe

um nur einen Teil zu nennen.

Aus- und Weiterbildung 2017

Kam. René Golsch nahm an der „ Zugführerausbildung “ erfolgreich teil.

Der Kam. Mario Berthold absolvierte den Lehrgang „ Fortbildung Gruppenführer “ .

An der Polizeischule in Dommitzsch wurde der Kamerad Thomas Eisentraut zum Multiplikator für Endgeräteanwender geschult.

Kreisausbildung im Landkreis Mittelsachsen

Den Lehrgang zum Truppführer absolvierten die Kameraden Toni Pippal und Peter Richter.

Einsatzgeschehen der Wehr 2017

Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Mühlau musste 2017
zu 17 Alarmierungen ausrücken.

In gemeindlicher Zuständigkeit waren dies:

• 5 Brandeinsätze
– Straßenfahrzeuge 2x
– Wohnungen
– Techn. Anlagen
– Wiese

• 5 technische Hilfeleistungen

Aufgelistet nach Hilfeleistungsarten bedeutet dies:

1 x Öffnen von Türen

1 x Straßenfahrzeugunfälle

3 x Sturmschäden

Zur überörtlichen Hilfe wurden wir im Berichtsjahr 7 x gerufen.

Daraus ergeben sich dann folgende Gesamtereignisse:

– Brände 8

– Techn. Hilfeleistungen 7

– Blinde Alarme 2

Zu allen Einsätzen waren statistisch gesehen 160 Kameraden

( 9,4 pro Einsatz ) ca. 145,7 Stunden ( 8,6 h pro Einsatz, 1,0 h pro Kamerad )

unterwegs und es wurden dabei ca. 317 Kilometer ( 18,6 pro Einsatz ) mit den

Einsatzfahrzeugen zurückgelegt.

Jahresereignisse 2017

01.01.2017 00.19 Uhr „ Brandeinsatz Leipziger Straße 01“
17.01.2017 Übernahme der neuen Funkmeldeempfänger im LRA Döbeln
18.02.2017 00.45 Uhr „ Brandeinsatz auf dem Rastplatz Mühlbachtal “
24.02.2017 08.31 Uhr „ Alarmierung zum PKW Brand “
24.02.2017 13.16 Uhr „ Einsatz zur techn. Hilfe “
17.03.2017 Jahreshauptversammlung im Cafe & Restaurant „ Meuselschänke“
18.03.2017 Teilnahme an der Delegiertenversammlung des KFV Mittelsachsen in Mittweida

28.03.2017 12.55 Uhr „ Einsatz zum Fahrzeugbrand “
01.04.2017 Frühjahrsputz im Gerätehaus
29.04.2017 Teilnahme mit dem Rüstwagen an der Kreisausbildung in Mittweida

22.04.2017 Training auf der Atemschutzübungsanlage der BF Chemnitz 1. Teil
30.04.2017 Ausrichtung eines Hexenfeuer
06.05.2017 17.05 Uhr „ Fahrzeugbrand nach VKU “
20.05.2017 Ausbildungstag mit benachbarten Wehren
03.06.2017 16.04 Uhr „ Einsatz zum VKU auf die BAB 72 “
09.06.2017 16.08 Uhr „ Alarmierung zum Brandeinsatz “
08.07.2017 06.14 Uhr „ Brandeinsatz in Hartmannsdorf “
08.07.2017 09.00 Uhr „ Jahresübung im Großtanklager Hartmannsdorf “
22.06.2017 21.42 Uhr „ Brandeinsatz “
02.08. 2017 Schulhort zu Besuch bei der Feuerwehr
07.08.2017 17.00 Uhr „ Einsatzübung in Tauscha “

26.08.2017 Sommerputz im Gerätehaus
08.2017 17.56 Uhr „ BMA – Alarm in Hartmannsdorf “
02.09.2017 Schlauchbootrennen in Penig
02.09.2017 „ 25 Jahre Jugendfeuerwehr Hartmannsdorf “
16. /17.09.2017 „ Ausfahrt zur Kameradschaftspflege “
07.10.2017 Teilnahme mit dem Rüstwagen an der Technikschau der FF Tanneberg

14.10.2017 Training auf der Atemschutzübungsanlage der BF Chemnitz 2. Teil

10.11.2017 16.33 Uhr „ Einsatz BAB 72- Auffahrt Niederfrohna“
17.11.2017 10.16 Uhr „ Brandeinsatz in Penig “
09.12.2017 Gemeinsame Weihnachtsfeier

12.12.2017 10.03 Uhr „ Einsatz – Baum auf Straße “.

Es folgen der Kam. Dost über die Jugendarbeit und der Kam. Meinel mit dem Kassenbericht.

Ehrungen / Beförderungen

Höhepunkt einer jeden Jahreshauptversammlung sind sicher die Tagesordnungspunkte Ehrungen und Beförderungen. Lange häufig sogar Lebenslange Mitgliedschaft ist in der Feuerwehr üblich.
Trotzdem sollen die folgenden Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft ein Dankeschön für die Mitarbeit über viele Jahre hinweg bei manchmal anstrengenden und belastenden Einsätzen darstellen.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Mühlau wurden die Kam. Gottfried Ehrlich und Rolf Schreyer geehrt.
Und für 25 Jahre Mitgliedschaft die Kam. Rico Berthold, René Golsch und Ronny Wese.

Zum Oberfeuerwehrmann konnte die Kam. Toni Pippal und Peter Richter befördert werden.
Und zum Hauptfeuerwehrmann die Kam. Sven Aurich, Martin Heinig, Nils Schön und Kevin Lindner.

Nach den Grußworten von unserem Bürgermeister Petermann und den Kam. Müller konnte nach Verlesung des Protokolls der Abend gemütlich beim Abendessen ausklingen.

Thomas Eisentraut
-Beauftragter Öffentlichkeitsarbeit-

Kam. Müller bei seinem Grußwort an die Kameraden

Bürgermeister Petermann bei seinen Grußworten

Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann v.l.n.r. Nils Schön, Kevin Lindner und Martin Heinig

Beförderung zum Oberfeuerwehrmann v.l.n.r. Toni Pippal und Peter Richter

25 Jahre treue Diesnte in der FF Mühlau v.l.n.r. Rico Berthold, Ronny Wese und Rene´ Golsch

Kam. Dost über die Arbeit der Jugendfeuerwehr

Kam. Voigt bei der Verlesung des Rechenschaftsberichts

Teilnahme am 20. Schlauchbootrennen in Penig

Auf Einladung des Feuerwehrverein Penig fuhren 5 Kameraden zur 20. Auflage des Schlauchbootrennen in das Freibad Penig. Bei hochsommerlichen Temperaturen landete die Mühlauer Mannschaft einen Platz im hinteren Drittel. Anschließend ging es zur Siegerehrung und Kameradschaftspflege an das Gerätehaus der Feuerwehr Penig.

SBR1